Was ist HTML5 & CSS3?


Web Development HTML5/CSS HTML5 ist der neueste Standard für HTML.

Die vorherige Version von HTML, HTML 4.01, kam im Jahr 1999, und das Internet seither deutlich geändert hat.
HTML5 wurde entwickelt, um sowohl HTML 4, XHTML zu ersetzen, und das HTML-DOM Level 2.
Es wurde speziell entwickelt, um Multimedia-Inhalte ohne die Notwendigkeit für zusätzliche Plugins zu liefern. Die aktuelle Version bietet alles, was von der Animation von Grafiken, Musik, Filme und kann auch verwendet werden, um komplizierte Web-Anwendungen zu bauen.

HTML5 ist auch Cross-Plattform. Es wurde entwickelt, um zu arbeiten, ob Sie einen PC oder ein Tablet, ein Smartphone oder einen Smart TV.


Browser-Unterstützung für HTML5


HTML5 ist ein work in progress. Allerdings werden alle gängigen Browser (Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari, Opera) unterstützt die neuen HTML5-Elemente und APIs und weiterhin neue HTML5-Funktionen, um ihre neuesten Versionen hinzufügen.

Die HTML-5-Arbeitsgruppe gehören AOL, Apple, Google, IBM, Microsoft, Mozilla, Nokia, Opera, und Hunderte von anderen Anbietern.


Cascading Style Sheets (CSS)


Web Development HTML5/CSSCascading Style Sheets, für stufenförmige oder geschachtelte Gestaltungsvorlagen, kurz CSS genannt, ist eine deklarative Sprache für Stilvorlagen von strukturierten Dokumenten. Sie wird vor allem zusammen mit HTML und XML (zum Beispiel bei SVG) eingesetzt. Grundidee beim Entwurf von CSS war es, mittels HTML oder XML nur die inhaltliche Untergliederung eines Dokumentes und die Bedeutung seiner Teile zu beschreiben, während mittels CSS weitgehend unabhängig davon die visuelle Darstellung (Farben, Layout, Typografie usw.) der Elemente festgelegt wird.

Während zu Beginn der Entwicklung nur einfache Gestaltungsanweisungen möglich waren, wurden später komplexere Module zum Sprachstandard hinzugefügt. Diese erlauben beispielsweise die Definition von Animationen und eine Unterscheidung zwischen verschiedenen Ausgabemedien.
Elemente eines Dokumentes können z.B. aufgrund verschiedener Eigenschaften identifiziert werden; dazu zählen neben dem Elementnamen (z.B. "a" für alle Linkelemente), ihrer ID und ihrer Position innerhalb des Dokumentes (z. B. alle Bildelemente innerhalb von Linkelementen) auch komplexere Merkmale wie Attribute (z.b. alle Linkelemente, deren href-Attribut mit "www.example.com" beginnen) oder die Position in einer Menge von Elementen (z.b. das 7. Element einer Liste). Mithilfe von CSS-Regeln können deshalb für jedes Element die konkreten Werte für bestimmte Darstellungsattribute festgelegt werden. Diese Festlegungen können an zentraler Stelle erfolgen, ggf. sogar in einem separaten Dokument, was ihre Wiederverwendung für andere Dokumente erleichtert. Daneben enthält CSS ein Vererbungsmodell für Auszeichnungsattribute – deshalb cascading – das die Anzahl nötiger Definitionen vermindert. CSS ermöglicht allenfalls auch die diskretionäre Auszeichnung von Teilen eines Dokuments. Mit CSS ist es möglich, für verschiedene Ausgabemedien (Bildschirm, Papier, Projektion, Sprache) unterschiedliche Darstellungen vorzugeben. Das ist nützlich, um zum Beispiel Hyperlinks beim Drucken extra aufzuführen oder für Geräte mit geringerer Auflösung (zum Beispiel PDAs oder Mobiltelefone) die Anzeige mit Rücksicht auf die geringere Seitenbreite und -höhe anzupassen.

CSS gilt heute als die Standard-Stylesheetsprache für Webseiten. Die früher üblichen HTML-Elemente wie font oder center sind als deprecated (veraltet) gekennzeichnet, das heißt, sie sollen in Zukunft aus dem HTML-Standard entfernt werden. Grund ist die durch den Sprachstandard angestrebte Trennung zwischen reinen Inhalten und Stilangaben.


zurück

Weniger ist mehr!

Wir glauben, dass gutes Webdesign mehr ist als schön:
Es hat die Aufgabe Ihre Kunden zu Ihren Angeboten und Dienstleistungen zu führen, ohne sich in den Weg zu stellen. Und noch viel wichtiger ist es, mit gutem Webdesign die zentrale Idee in Sekunden zu transportieren, so schnell, dass niemand erst nachdenken muss.


Newsletter

Bleiben Sie dran und registrieren Sie sich für unseren Newsletter!